2017: LMU München: Lebenswelten ernst nehmen: Wie Realitäten Theorien greifbar machen

2017: LMU München: Böse Menschen, Böse Lieder? Inszenierungen des Bösen in der Rockmusik - Vortrag auf Youtube

2016: Universität der Bundeswehr München: Böse Lügen, nette Märchen. Deutschrock als rechte Grauzone im Musikjournalismus. Mediensoziologische Perspektiven.

2013: Universität Wien: Arbeitstagung Hard Wired III: Heavy Metal and Society: Die schwarze Seite des Spießbürgertums: Heavy Metal als reflexiv-moderner Konservatismus? 

Kritk zur Tagung "Hard Wired III - Heavy Metal and Society" in Wien von Wolfgang Zaunbauer in der Wiener Zeitung   

Weitere Kritiken zur Tagung strombringer-the austrian heavyzine und rockstudiesblog

2013: Universität Nürnberg: Frühjahrstagung der Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie: Seelische Leiden als gesundheitssoziologischer und ökonomischer Problemfall - Ein Praxisbericht aus der philosophischen Beratung.

2010: University of Venice: Philosophische Praxis und Lebenskunstphilosophie im Spiegel der Soziologie

2010: LMU München: Der hässlichste Mensch aus Nietzsches Zarathustra

2010: LMU München: Philosophische Praxis im Spiegel der Soziologie

2009: Institut für Soziologie (Forschungswerkstatt): Lebenskunstphilosophie als kosmo-politische Praxis

2009: Studentischer Soziologenkongress München: Mit Adorno beim Wacken-Festival

2009: FernUNi Hagen (Tagung Sozialtheorie der Emotionen): Emotionen als kosmo-politische Ereignisse 

2007: Halle an der Saale (1. Studentischer Soziologenkongress): Back to society - Wie die Soziologie wieder in die Gesellschaft kommt.

 

Podcast und Interview an der UniBW

Bericht im Münchner Merkur über meine Lehrtätigkeit - Zum Artikel

Interview zum Thema Filterblasen in den Social Media - Podcast

Interview zum Thema Marketing - Video

 

Lehre

Vorlesungen

Medienwirkungspsychologie und Medienwirkungsfoprschung

Einführung in die Kommunikatonswissenschaften

Einführung in die Lebenskunstphilosophie

Sozialstrukturanalyse

Seminare

Medien, Macht, Manipulation: Neue Trends aus der Medienforschung

Heimat heißt Volk, Tradition und Sprache. Wirklich? Soziologische und philosophische Perspektiven auf den Heimatbegriff

Rockmusik auf dem Plattenteller der Soziologe

Weltrisikogesellschaft

Zu meinem Dozentenportrait an der UniBW bei studium+